Der Pfeilflug auf dem Tag der Niedersachsen 2017

Informationen vom Vorstand
Veröffentlicht von Administrator am Sep 01 2017
Aktuelles >> Informationen vom Vorstand

Wolfsburg: Am ersten Septemberwochenende fand der Tag der Niedersachsen in Wolfsburg statt. Auch der Pfeilflug wirkte dabei aktiv mit und war auf einem Stand auf der Sportmeile vertreten. Der Schützenbund Niedersachsen e.V. stellte ein Zelt bereit in dem Interessenten sich nicht nur über den Schießsport informieren konnten, sondern auch die Möglichkeit zum praktischen Ausprobieren bekamen.
Schwerpunkt des Schützenbund Niedersachsen war das Thema Inklusion im Schießsport. Wie wir gemeinsam, egal ob mit oder ohne Behinderung, unseren Sport erleben und uns gemeinsam und vergleichbar messen.
Dazu boten die Vereine der Kreischützenbund Wolfsburg e.V. die Möglichkeit, die Disziplinen Pistole und Gewehr an 4 Lichtpunktanlagen sowie das Schießen mit dem Sportbogen auszuprobieren.
Zusammen mit dem Wolfsburger Bogensportclub hat der Pfeilflug die Besucher in den Bogensport eingeführt. Unter fachmännischer Anleitung konnten sie dann auch mit dem Blankbogen schießen. Dabei mussten die meisten feststellen, dass es doch nicht so einfach ist, wie es Merida und Legolas erscheinen lassen. Aber schon nach wenigen Versuchen hat es doch jeder geschafft, sich wie Robin Hood zu fühlen.

Zuletzt geändert am: Jul 17 2018 um 2:44 PM

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen